2019-06-14: 3-Länder-Tagung "Neues aus der Normenwelt"                         


Die tekom Österreich, tekom-Regionalgruppen Alb-Donau, Baden, Bodenseeraum und Stuttgart sowie die Tecom Schweiz laden zur gemeinsamen Tagesveranstaltung am 14. Juni 2019 ein.


3-Länder-Tagung "Neues aus der Normenwelt" in Bregenz, Österreich

In der Normenwelt geht es derzeit rund: Wir warten auf die modernisierte und verbesserte Neuauflage der IEC 82079-1 – ihr alles andere als reibungsloses Zusammenspiel mit der sich noch im Entwurf befindlichen ISO 20607 wird uns wahrscheinlich noch lange beschäftigen. Die Software-Normenreihe ISO/IEC/IEEE 2651x wird ebenfalls runderneuert: Vier der fünf Normen sind bereits überarbeitet worden. ISO/IEC/IEEE 26511 und 26515 sind im Dezember letztes Jahr neu erschienen.  An den verschiedenen Teilen der ISO 9241 wird ständig gearbeitet, damit  die Regeln für Mensch-Computer-Interaktion und Gebrauchstauglichkeit  mit den neuen Technologien Schritt halten.
Was erwartet uns also in  nächster Zeit? Was soll für uns "Pflicht" bei der Gestaltung der Inhalte  sein, was "Kür"? Und wie sieht es dann im Alltag aus? Diese und weitere  Fragen klären wir bei unserer 3-Länder-Tagung in Bregenz.
Nach der Veranstaltung (ab 18 Uhr): Gemütlicher Ausklang im Wirtshaus am See, gerne auch mit Interessierten, die nicht an der Tagung teilnehmen konnten.
 

Referenten

  • Sissi Closs, C-Topic Consulting GmbH
  • Claudia Klumpp, tekom Deutschland e. V.
  • Constance Richter, Hochschule Aalen
  • Martin Rieder, CAVEO Safety Management & Documentation
Thema:Neues aus der Normenwelt
Datum:14. Juni 2019, 10 – ca. 17 Uhr
Ort:
Veranstalter:tekom Österreich, Tecom Schweiz, tekom-Regionalgruppen Alb-Donau, Baden, Bodenseeraum, Stuttgart
Anmeldung:

https://www.technical-communication.org/at/veranstaltungen-und-aktivitaeten/zukuenftige-veranstaltungen/3-laender-tagung-14062019/anmeldung.html

Bregenz-Special:Sonderstammtisch ab 18 Uhr im Wirtshaus am See
Willkommen sind sowohl die Teilnehmer der 3-Länder-Tagung als auch alle anderen interessierten Kollegen von Nah und Fern (Anmeldung ist erforderlich).
Sonstiges:Für die 3-Länder-Tagung gilt eine Beschränkung von max. 90 Teilnehmern. Bei der Anmeldung erhalten tekom-/Tecom-Mitglieder einen Fixplatz, Nicht-Mitglieder kommen auf eine Warteliste und werden 1 Woche vor der Veranstaltung darüber informiert, ob sie teilnehmen können.
tekom-/Tecom-Mitglieder sind alle, die eine aufrechte Mitgliedschaft bei der tekom (tekom Deutschland, tekom Österreich bzw. tekom Europe) oder der Tecom Schweiz haben, auch studentische Mitglieder.



Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der tekom Österreich:

https://www.technical-communication.org/at/veranstaltungen-und-aktivitaeten/zukuenftige-veranstaltungen/3-laender-tagung-14062019.html

Comments

    Add new comment