Rückblick Tagesveranstaltung "New Legislative Framework" 10.06.2016

Die deutschen Regionalgruppen Bodensee, Stuttgart und Alb-Donau-Kreis, die Landesgruppe tekom Österreich und die Tecom Schweiz veranstalteten einen Tag zum Thema "New Legislative Framework".

Am Konstanzer Rheinufer in der Villa Rheinburg informierten sich 84 Mitglieder über die Neuerungen bei den Richtlinien. Der Betreuer des tekom-Rechtsforums, Rechtsanwalt Jens-Uwe Heuer-James, erläuterte zuerst die Historie und Vorgänge, welche zu einem Richtungswechsel hin zum  "New Legislative Framework" führten.
Für viele Teilnehmer war es hilfreich, auch die erneuerten Guidlines der EU vorgestellt zu bekommen. Durch das genauere Eingehen auf einige Passagen in den Guidlines wurde deutlich, wie diese auszulegen sind. Dies dürfte Redakteuren helfen, selbst Massnahmen aus den Richtlinien abzuleiten.

Nach der Mittagspause, direkt am Rhein, lockerte Yvonne Villiger mit ihrem Vortrag über Business-Humor die Runde wieder auf. Gleichzeitig berichtete sie von Methoden, mit welchen man im Alltag seine Mitmenschen besser abholen kann.

Abschliessend beantwortete Herr Heuer-James viele Fragen der Teilnehmenden. Da viele Teilnehmende eine weite Anreise hatten, wurde die Veranstaltung recht pünktlich beendet. Der Rekord für die Anreise lag bei 780 Kilometer für eine Strecke.

Bei dieser Veranstaltung durften wir auch zwei Herren der Marktaufsicht aus Baden-Württemberg begrüssen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns bei Herrn Heuer-James für seinen Vortrag und bei allen Teilnehmenden, insbesondere den zwei Herren von der Marktaufsicht, für ihr Kommen. Unser Dank geht auch an Patrick Frischknecht (Frauenfeld) und Yvonne Gasser, welche die Eindrücke von der Tagesveranstaltung in tollen Bildern festgehalten haben.

Vortragsfolien

Vortragsfolien sind hier für angemeldete Mitglieder verfügbar.

Vortragsfolien

Marktausicht


Impressionen



Comments

    Add new comment