Rückblick 29. ordentliche GV der Tecom

Am 25. Mai 2016 fand die 29. Generalversammlung der Tecom im Kongresshotel Arte in Olten statt.

Wie in jedem Jahr hat sich der Vorstand bemüht, vor der Versammlung ein Forum mit interessanten Themen rund um die Technische Kommunikation zu arrangieren. Da die Teilnehmerzahl in den vergangenen Jahren eher rückläufig war, wurde vom Vorstand einstimmig beschlossen, den Teilnehmern anstelle von Vorträgen Workshops zu den Themen „Übersetzungsgerechtes Schreiben“, „Terminologiearbeit“ und „Übersetzungsmanagement“ anzubieten. Die Workshops waren mit 19 Teilnehmern zwar nicht ausgebucht, aber dennoch recht gut besucht und es entstanden einige interessante Diskussionsrunden.

Zum alljährlichen Apéro und der anschliessenden Generalversammlung fanden sich noch zusätzliche Mitglieder ein. Im Laufe der Generalversammlung wurde der Vorstand entlastet. Es wurde einstimmig beschlossen, mit Frau Azadeh Eshaghi kurzfristig ein weiteres Mitglied in den Vorstand zu wählen. Dies zum einen, weil in nächster Zeit zusätzliche Aktivitäten in den  Bereich Website und Ausbildung geplant sind, und es sich als schwierig gestaltet, Tecom-Mitglieder für die Mitarbeit in Arbeitsgruppen zu gewinnen und diese Tätigkeiten derzeit vom Vorstand ausgeübt werden. Zum anderen soll durch diese Massnahme vermieden werden, dass nach Ablauf der Amtszeit des amtierenden Vorstands wieder alle Vorstandsmitglieder zusammen ausscheiden.

Ein weiterer Punkt der diesjährigen Generalversammlung war die neue Website der Tecom und die damit verbundenen Möglichkeiten der Verbandsmitglieder, sich aktiv für ihren Berufsverband zu engagieren.

Ausserdem gab es einen interessanten Rückblick auf das Jahr 2015 und die bis heute geleistete Vorstandsarbeit sowie einen Ausblick auf die Planung für 2016.

Der Vorstand der Tecom würde sich wünschen, dass viele Verbandsmitglieder durch die neue Website und den frischen Wind in der Tecom Schweiz motiviert werden, sich aktiv in die Verbandsarbeit einzubringen – sei es durch konstruktive Kritik, Mitteilung ihrer Vorschläge, Ideen und Wünsche oder durch aktive Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe.

Ein herzlicher Dank gilt wie immer auch unserem Hausfotografen, Patrick Frischknecht (Frauenfeld), der die schönsten Momente der Veranstaltung in tollen Bildern festhielt.

Wir freuen uns auf ein interessantes Jahr und verbleiben in der Hoffnung auf Ihre aktive Mitarbeit mit freundlichen Grüssen

Ihr Tecom Vorstand

Vortragsfolien

Vortragsfolien sind hier für angemeldete Mitglieder verfügbar.

Impressionen

 

Comments

    Add new comment