Qualitätssicherungskommission


Die QSK ist die Qualitätssicherungskommission der Tecom Schweiz. Sie ist für die Durchführung und Qualitätssicherung der eidgenössischen Berufsprüfung zur Erlangung des Titels „Technikredaktor/Technikredaktorin mit eidgenössischem Fachausweis“ zuständig.

Die QSK hat aktuell sechs Mitglieder und die folgenden Hauptaufgaben:

  • Organisation der Berufsprüfung
  • Rekrutierung der Prüfungsexperten
  • Festlegung der Ausbildungsinhalte für die Technikredakorausbildung
  • Kontrollieren und Sichern der Qualität der Ausbildung und der Berufsprüfung
  • Aktualisierung das Qualifikationsprofil des Technikredaktors entsprechend der Bedürfnisse des Arbeitsmarktes

Aktuell führt die QSK ein Projekt zur Überarbeitung der Berufsprüfung durch. Das Ziel ist es, die Berufsprüfung und das Berufsbild des Technikredaktors den Bedürnissen des Arbeitsmarktes anzupassen. Das Projekt wird durch das SBFI (Staatssekretatiat für Bildung, Forschung und Innovation) begleitet und soll von ihm finanzielle Unterstüzung bekommen. Die Dauer des Projekts beträgt ca. zweieinhalb Jahre.

Mitglieder der QSK:

Peter Hütter (Leiter der QSK)
Azadeh Eshaghi (Mitglied Vorstand Tecom)
Oliver Teutsch (Mitglied Vorstand Tecom)
Andreas Lehmann-Kohnke (Mitglied Vorstand Tecom)
Jürgen Heitzmann
Werner Rohrer (ohne Stimmrecht)


Comments

    Add new comment